Logo

Senior System Engineer (m/w/d)

  • Mobiles Arbeiten in Deutschland
  • Stuttgart
  • Berufserfahrung
  • IT
  • Vollzeit
  • Publiziert: 08.03.2022
scheme imagescheme imagescheme image

Stellen-ID: 372

Thieme ist marktf√ľhrender Anbieter von Informationen und Services, die dazu beitragen, Gesundheit und Gesundheitsversorgung zu verbessern. Mit digitalen L√∂sungsangeboten in Medizin und Chemie unterst√ľtzt Thieme Informations- und Kommunikationsprozesse in Wissenschaft, Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie in der Patientenversorgung. Gemeinsam mit einem breiten Experten- und Partnernetzwerk stellt der digitale Gesundheitsdienstleister sicher, medizinisch-wissenschaftlich, aber auch didaktisch-technologisch Taktgeber zu sein. Die weltweit t√§tigen √ľber 1000 Mitarbeitenden des Familienunternehmens setzen sich mit innovativen Neu- und Weiterentwicklungen tagt√§glich f√ľr eine bessere Medizin und mehr Gesundheit im Leben ein.

Wir suchen Sie f√ľr unseren Bereich IT zum n√§chstm√∂glichen Zeitpunkt.

Freuen Sie sich auf

  • Verantwortung - Sicherstellung eines stabilen Betriebs und der Weiterentwicklung der eingesetzten Technologie(n) unserer on-premises und Cloud-Infrastrukturen.
  • Fachexpertise - st√§ndige Optimierung (Automatisierung und Standardisierung) und Weiterentwicklung aller eingesetzten Technologien mit dem Ziel, operative Aufw√§nde zu minimieren und technische Schulden zu vermeiden
  • Prozessmanagement - Automatisierung, Standardisierung, Configuration Management, Patch Management (Security, Fixes, Updates, Upgrades), Incident & Problem Management, Monitoring, Rufbereitschaft, Defense (Spam, Malware, WAF, IDS, IPS), Governance (Namenkonventionen, Rechte, Organisation) und Security
  • Marktexpertise - Marktbeobachtung im Hinblick auf Trends und neue Technologien 
  • Entscheidungsvorlagen - Entwerfen konkreter L√∂sungsszenarien auf Basis von Marktbeobachtungen und technischer und wirtschaftlicher Validierung
  • Development - Mitwirken in der st√§ndigen Weiterentwicklung der zentralen IT-Infrastrukturen on-premises und in der Azure-Cloud f√ľr unsere internen IT Services und unsere externen Kundenangebote.
  • Schnittstelle - Enge Zusammenarbeit mit den Produkt- und IT-Service Teams der Thieme Gruppe
  • Sparringspartner - Teilen von Erfahrungen und Wissen im Cloud- und IT-Infrastruktur Umfeld mit anderen Teams und Bereichen des Unternehmens, um die bestm√∂gliche Integration aller technischen Services zu gew√§hrleisten und weiterzuentwickeln

Das zeichnet Sie aus

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik oder eines vergleichbaren Studienganges
  • Hohes Interesse an Digitalisierungs- und Technologietrends und damit verbundene Freude am st√§ndigen Lernen.
  • Gute Kenntnisse in der System Integration und der Integration von Anwendungslandschaften
  • Ausgepr√§gte Kenntnisse in den Bereichen Virtualisierung (VMware), Server- und Netzwerk-Technologien. 
  • Sehr gute Kenntnisse in den Bereich Automatisierung, Configuration- und Patchmanagement, Incident & Problemmanagement, Monitoring Systeme
  • Gute Kenntnisse in Cloud-Technologien und der Nutzung von Cloud-Komponenten
  • Idealerweise Erfahrungen im Betrieb und Weiterentwicklung von produktiven Umgebungen in einer Hybrid-Landschaft (MS Azure / on-premises)
  • Eigenst√§ndige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Pr√§sentations- und Kommunikationsf√§higkeiten
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen

  • Eine vielseitige und herausfordernde T√§tigkeit mit einem hohen Ma√ü an Eigenverantwortung
  • M√∂glichkeiten, gewinnbringende Ideen bei kurzen Entscheidungswegen einzubringen, z.B. im Projekt NewWork@Thieme, das sich damit auseinandersetzt, wo, wann und wie wir in Zukunft zusammenarbeiten wollen
  • Flexible Arbeitszeiten und -orte im Rahmen unserer unternehmensinternen Vereinbarungen
  • Individuelle Weiterbildungsm√∂glichkeiten, ausgerichtet an zuk√ľnftigen Anforderungen und Entwicklungen im Rahmen unserer Thieme Academy
  • Ein renommiertes und mitarbeiterfreundliches Familienunternehmen, das mit seiner offenen Kommunikation stark auf den Wert des Einzelnen setzt und durch kollegiale Zusammenarbeit gepr√§gt ist
  • Maximilian Kissling
  • Talent Acquisition Manager